Krebs Selbsthilfegruppe Donauwörth
                
Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe
              

 

 


 

 

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Krebs-Selbsthilfe-Gruppe Donauwörth. 
 Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Webseite besuchen.
Dabei hoffen wir, dass wir Ihnen die richtigen Informationen bereitgestellt haben

 

 

Krebs-Selbsthilfe: Mut und Zuversicht schöpfen

Krebs-Selbsthilfegruppen sind nach der Akutbehandlung häufig erste und wichtige Anlaufstellen für Patienten. Aus dem Erfahrungs- und Gedankenaustausch mit Gleichbetroffenen können Patienten Mut und Zuversicht schöpfen. Die Mitglieder von Selbsthilfegruppen sind auf Grund der Erfahrungen mit ihrer eigenen Erkrankung Fachleute für Fragen des Alltags und der Lebensgestaltung. So können sie auf die speziellen praktischen und emotionalen Bedürfnisse von Krebskranken eingehen, über krankheitsbedingte Schwierigkeiten informieren und konkret helfen, etwa beim adäquaten Einsatz von Hilfsmitteln. In der Gruppe erfahren Betroffene, wie andere ihren Alltag bewältigen und was sie selbst tun können, um den Schock von Diagnose und Therapie zu überwinden.

 

Die Diagnose Krebs ist kein Urteil, sondern eine Aufforderung zum Neubeginn.

 

Eine Krebserkrankung verändert das Leben von Betroffenen, Angehörigen und Freunden. Sie weckt gleichzeitig ein großes Bedürfnis, sich kundig zu machen. Eine wichtige Anlaufstelle dafür sind die Selbsthilfegruppen. Die Krebs Selbsthilfegruppe Donauwörth wurde bereits im Jahr 1983 ins Leben gerufen.

 

 

 

Du kannst deinem Leben nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben

 

 

Webmaster Hans Albrecht Küsterfeldstr. 9, 86609 Donauwörth, E.-mail johann.albrecht@gmx.de